Veranstaltungen 2022

Hier finden Sie eine Übersicht der geplanten Veranstaltungen mit Kurzbeschreibung für das Jahr 2022. Gerne können Sie auch Verwandte/Freunde usw. zu unseren Veranstaltungen mitnehmen.

Ausblick: Der SBR beabsichtigt, wenn die „Corona-Situation“ es erlaubt,  für die ausgefallene „Weihnachtsfeier“ im Frührjahr/Frühsommer “ eine Ersatzfeier/ein Frühlingsfest“ mit Andreas Sittmann durchzuführen. Hierüber würden wir dann zu gegebener Zeit informieren. Unsere SBR-Webseite www.bew-sbr-trier.de wird laufend aktualisiert und gibt Auskunft über geplante Veranstaltungen.

Wir bleiben in Verbindung und freuen uns auf ein Wiedersehen in 2022.

Bis dahin: bleiben Sie alle gesund und zuversichtlich.

Mit herzlichen Grüßen

Helga Thiel                                         Michael Lutz

Sprecherin SBR                                  stellv. Sprecher SBR

0170-7261679                                     0171-7805022

 

Sobald die Veranstaltungen fertig geplant sind und die Eigenanteile feststehen, könne die Anmeldungen über unser Anmeldeformulare… erfolgen.

Für die Veranstaltungen gelte folgende Hygieneregeln

Bitte füllen Sie den Fragebogen zur Corona Selbstauskunft aus und bringen ihn zur Veranstaltung mit.

 

Unser Stammtisch
Wir treffen uns jeden ersten Dienstag im Monat

um 18:00 Uhr, im Dolce Vita, Kohlenstr. 57, Trier-Tarforst

  • kommen
  • sich austauschen
  • miteinander im Gespräch bleiben
  • den Kontakt pflegen

Stammtisch – Termine 2022 –  dienstags 18 Uhr sind:

05. April, im Dolce Vita
03. Mai, im Dolce Vita
07. Juni, im Dolce Vita
05. Juli, im Dolce Vita
02. August, im Dolce Vita
06. September, im Dolce Vita
04. Oktober, im Dolce Vita
01. November, im Dolce Vita

bitte Anmeldung wegen Reservierung (Anmeldeformular)
Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

Samstag, 23.April 2022:

Tagesfahrt nach Luxemburg

  • 11.52 Uhr: Abfahrt des Zuges vom Bahnhof Wasserbillig nach Luxemburg
  • 12.24 Uhr: Treffen mit den Stadtführer*Innen am, Hbf ( Gare Central ) Luxemburg
    Weiter: Fahrt mit der neuen Tram bis Place de Metz
  • Von dort: Gang auf der neuen Fußgängerbrücke über das Petrußtal bis zur Oberstadt
  • Dann: Besichtigung der Stadt Luxemburg: Adolf Brücke, Konstitutionsplatz, Kathedrale, Abgeordnetenkammer, Grossherzoglicher Palast, Sankt-Michael-Kirche, Bockfelsen (wo Luxemburg gegründet wurde)
  • Weiter: Runter in den Stadtteil “Grund” mit Besichtigung der Abtei Neumünster mit der St. Johann Kirche
  • Weiter: Mit dem “Gläsernen Lift” wieder nach oben, Ende der Führung am Place d`Armes

Die Dauer der Stadtführung beträgt 3 Stunden, es wird aber eine Pause eingebaut.
Nach der Führung ist Zeit zur freien Verfügung angesagt, die man z.B. zum Stadtbummel, Shopping, o.ä. nutzen kann.

17.33 Uhr: Rückfahrt mit dem Zug vom Gare Centrale nach Wasserbillig ( 18.06 Uhr )

Ca. 18.30 Uhr: Gemütlicher Abschluss im “Restaurante Löwener Mühle “Da Capris “ direkt an der B 49, zwischen Wasserbilligerbrück und Igel.

Parkmöglichkeiten bestehen am Bhf in Wasserbillig und der näheren Umgebung, z.B. auf der gegenüberliegenden Seite des Bhf an der Mosel. Zugang von dort zu den Gleisen der Bahn besteht durch eine Unterführung.

Die Kosten für die “Luxemburg-Tour” betragen 10 € p.P., der Betrag wird im Zug kassiert.

Mindestteilnehmerzahl:          20 Personen, Maximalteilnehmerzahl : 40 Personen.

Anmeldungen bitte an:        Helmut Heinz, Tel: 06502-2905, Mobil: 0171-4934877,

Anmeldeschluss:                    Dienstag, 19.April 2022

Mi 18.05. und Do 19.05.2022: jeweils um 14:00 Uhr,

Besichtigung Basilika St. Matthias

14.30-16:00 Uhr Führung mit Bruder Thomas
in der Benediktiner-Abtei St. Matthias Trier (Apostelgrab, renovierter Kreuzgang und Bibliothek)

Anschließend Austausch bei Kaffee und Kuchen In Marias Kaffeestübchen, Saarstr. 145. -Selbstzahler- (In Kooperation mit der verdi-BeG Senior*innen)
Anmeldeformular

ursprünglich für den 28.04.22 geplant, verschoben auf
Fr 29.04.2022, 14:00 Uhr – 18:00 Uhr,
Geselliger Nachmittag mit Spaziergang und Weinprobe in Lieser

  • Treffpunkt: Vinothek Thanisch, Moselstr. 57a, Lieser,
  • Spaziergang zum „Alten Posthof“ (Haltepunkt der Postkutsche von Wien nach Brüssel,
  • Erklärungen zur früheren Postbeförderung) vorbei am Schloss Lieser,
    Einkehr zum Kaffee. (Selbstzahler)
  • Ab 15:30 Uhr Weinprobe (6 Weine, Sprudel, Brot, Käse, Eigenanteil: 10 €, der SBR gibt hierzu einen Zuschuss) in der Vinothek Thanisch, mit Kellerbesichtigung.

Bitte überweisen Sie den Teilnehmerbeitrag von 10 €  auf
Konto: Betreuungswerk P PB T, Trier-Mosel,
IBAN: DE 60 5451 0067 0077 1816 70

Die Teilnehmerzahl ist auf 30 begrenzt. Die Reihenfolge des Zahlungseingangs zählt.
Anmeldeschluss: Dienstag 26.04.2022

Anmeldeformular

Da wegen Corona-Einschränkungen bis auf Weiteres keine Besichtigung im POST-TOWER durchgeführt werden, haben wir uns entschlossen, die geplante Tagesfahrt nach Bonn in den Herbst 2022 zu verschieben.

mit Besichtigung des POST-TOWER und des DHL Innovation Centers in Troisdorf, alternativ: Stadtrundfahrt Bonn und Bummel durch die Innenstadt.

(In Kooperation mit der verdi-BeG Senior*innen)

Sa, 03.09.2022: 14:30 Uhr – ca. 16:00 Uhr, die etwas andere Führung in Trier,

Besichtigung des „Herrenbrünnchen“ (nicht barrierefrei)

Das „verborgene Kleinod Trierer Stadtgeschichte“, das Herrenbrünnchen im Trierer Stadtteil Heiligkreuz bezeichnet sowohl ein denkmalgeschütztes Brunnenhaus als auch eine Quelle, die für die Stadt Trier bis ins 20. Jahrhundert einen Großteil der Wasserversorgung sicherstellte. Zur Geschichte…anschließend Einkehr

Do 08. 09.2022: Tagesfahrt:

„Die Saar und ihren Wein genießen“

Bahnanreise Trier – Saarburg-Kanzem-Trier. (Gruppenkarten),
Vom Bhf aus mit der „Bimmelbahn“ Saarburg kennenlernen,
Innenstadt/Burg in Eigenregie erkunden.
Mit der Bahn nach Kanzem zum Weingut von Orthegraven/Günter Jauch, Weinprobe (6 Weine, Wasser, Brot),
Rückreise mit der Bahn.

Mi 12.10.2022: Tagesfahrt

Hunsrück-Tour, Erntedankteppich in Reinsfeld,

Führung in der KZ-Gedenkstätte Hinzert,
Feuerwehrmuseum in Hermeskeil.
(In Kooperation mit der verdi-BeG Senior*innen)

 

Im November, Infoveranstaltung im Bürgerhaus Trier-Nord

„Senior*innen gehen mit der Zeit und kommunizieren mit Smartphone,

Umgang mit WhatsApp etc,
Online-Banking aber sicher,
Umgang mit Passwörtern
Telefonkonferenzen mit der Familie,
Wie nutze ich Mails
Wie erkenne ich gefährliche Mails
(In Kooperation mit der verdi-BeG Senior*innen)

 

Di 29./Mi 30.11. geplant
Weihnachtsfeier des BEW-Seniorenbeirats
3. Advents-Sonntag, 11.12.2022

Zur Information: „Viktorianischer Weihnachtsmarkt“ in Saarburg am  ehemalige Glockengießerei, ein ganz besonderes Erlebnis! Eintritt frei.

Anmeldeformulare
Reisebedingungen…
Hinweise zu unseren Reisen . . .